Startseite » Hochzeit am Strand
Hochzeit?

Wie Männer so sind

Das Thema Hochzeit war für meinen Gatten so schön wie die Vorstellung einer Wurzelbehandlung. Er hatte eigentlich nie vor zu heiraten. Auf den großen romantischen Kniefall musste ich also nicht hoffen. Die Entscheidung dass wir nun doch heiraten, war eher sachlich und überhaupt nicht kitschig, dafür war alles was danach kam umso schöner.

Wir waren uns relativ schnell einig, dass die Hochzeit zu uns passen muss und was Einzigartiges werden soll. Da wir schon lange mit dem Gedanken spielten einen längeren Urlaub in den USA zu machen, war die Wahl auf den Ort der Hochzeit recht schnell gefallen.

Heiraten am Strand
Hochzeitsstrauß
Die Planung

Wie funktioniert das in den USA?

Ich konnte mich also auf meine Recherche zum Thema „Heiraten in den USA“ stürzen. Wo kann man überhaupt heiraten? Welche Dokumente benötigt man? Wie lange muß man vor Ort sein um sich bei den Behörden dort um alles zu kümmern? Wird die Heirat in Deutschland anerkannt ? Und vieles mehr. Ich habe relativ schnell gemerkt, dass ich bei diesen ganzen Themen professionelle Unterstützung brauche und bin bei meiner Suche auf Steffi und Ute von KEANI WEDDING DESIGN gestoßen.

Steffi war mir von Anfang an sehr sympathisch und hatte auf alle meine Fragen ausführliche Antworten parat. Die Kommunikation vorab verlief ausschließlich per Mail und war total unkompliziert und angenehm. Steffi hat mir von der Möglichkeit berichtet bei Ihnen am Strand in der Nähe von Santa Barbara zu heiraten.

Das wunderschöne Küstenstädtchen ca. 1,5 Stunden von Los Angeles entfernt war mir aus meiner Lieblings-80 er Jahre Serie „California Clan“ bekannt und ich wusste sofort, dass war der perfekte Ort zum Heiraten.

Die Hochzeitslocation war also gefunden. 

große Augen

Sekt, anprobieren, einpacken und los!

Steffi hat alles super  für uns geplant. Sie kümmerte sich um alle wichtigen bürokratischen Angelegenheiten die vorab geklärt werden mussten und organisierte alles im kleinsten Detail.

Da ich ja auf viel Tamtam keine Lust hatte, habe ich mir mein Brautkleid alleine ausgesucht und alleine gekauft. Ich erinnere mich noch an das verdutzte Gesicht der Verkäuferin, als ich nach 10 Minuten Anprobe sagte: „Das nehme ich“. Die Entscheidung für das Kleid viel schon Wochen davor, online am Laptop an meinem Esstisch. Ich habe nach schönen einfachen Kleidern im Vintagestyle gesucht und das für mich perfekte Kleid bei „Küss die Braut“ auf der Webseite gefunden. Als ich es dann in einem Brautladen hier in der Nähe anprobieren konnte, war ich begeistert von dem Kleid, da es meinen Vorstellungen komplett entsprach. Das war mein Kleid. Mit einem Glas Sekt habe ich dann ganz alleine im Brautladen auf mich und meine Entscheidung angestoßen. Ich glaube sowas hatten die Verkäuferinnen auch noch nicht oft erlebt.

mein Hochzeitskleid
Santa Monica
Stars und Sternchen

Und wir mittendrin!

Am 20. August 2017 starteten wir dann unsere Reise in die USA. Ich war schon ziemlich aufgeregt, ob alles klappen wird und ob meinte Tochter (damals 2,5 Jahre) den langen Flug nach Los Angeles gut überstehen wird.

Der Flug war zum Glück problemlos und L.A. hat uns mit einem wunderschönen Sonnenuntergang begrüßt.

Gewohnt haben wir für eine Nacht in einem Motel in Santa Monica .

Am nächsten Morgen haben wir nach einem kurzen Spaziergang den Santa Monica Beach erreicht und meine kleine Tochter hat zum ersten Mal in ihrem Leben das Meer gesehen. Dieser Anblick war wirklich unbezahlbar.

Nach einem ganz kurzen Trip durch Los Angeles sind wir dann mit dem Auto nach Santa Barbara gestartet.

Rosenblätter überall

Loon Point Beach

Die Fahrt am Meer entlang war atemberaubend und hat einen schon vermuten lassen, dass wir die richtige Wahl getroffen hatten.

In Santa Barbara haben wir in einem kleinen schnuckligen Apartment gewohnt, mit einer super Lage ziemlich nah zum Beach und zum Zentrum mit den vielen kleinen Geschäften und schönen Restaurants.

Am 23. August war es dann soweit. Steffi hatte alles perfekt organisiert. Für das Styling war ich in einem wunderschönen Salon in einem viktorianischen Innenhof von Santa Barbara. Lucia hat mir die Haare und das Make-Up nach meinen Wünschen gemacht und mein Mann und meine kleine Tochter haben mich dann fertig gestyled und umgezogen von dort abgeholt. Wir sind dann zu dritt zu unserem Strandabschnitt am Loon Point Beach gefahren und haben dort eine bezaubernde Kulisse vorgefunden.

Hochzeitslocation
Hochzeitszeremonie
die Zeremonie

Wie im Film…

Steffi, ihre Schwester Ute und unsere Fotografin Anna haben uns dort schon freudig erwartet. Wir staunten über die tolle Dekoration und über die Details die Steffi genau so wie wir es vorab besprochen hatte, umgesetzt hatte.

Die Zeremonie war sehr schön und lebendig und meine kleine Tochter wurde auch wahnsinnig toll mit einbezogen. Sie durfte natürlich die Blumen streuen und hat jede einzelne Blüte dabei vorsorglich auf dem Sandboden verteilt. Am Ende der Zeremonie gab es alkoholfreien Sekt und leckere Cupcakes und ein paar Delfine haben tatsächlich auch noch vorbeigeschaut. Dieser Nachmittag am Strand war wie in einem Film. Sehr surreal, aber wunderschön. Alles in allem waren wir sehr glücklich mit unserer Entscheidung bei KEANI WEDDING DESIGN geheiratet zu haben und würden es jeder Zeit genauso wieder tun.

Fotosshooting in Santa Barbara

Das Courthouse

Unsere von Steffi empfohlene Hochzeitsfotografin Anna hat wunderschöne Fotos von uns gemacht. Nach der Strand Zeremonie sind wir mit Anna noch nach Santa Barbara ans Courthouse gefahren um dort die tolle Abendstimmung und das schöne Licht auszunutzen.

Courthouse Santa Barbara
Burger als Hochzeitsdinner
Das Hochzeits-Dinner

anstatt Hummer….

Eigentlich hätten wir dann noch einen Tisch zum Dinner in einem schönen Beachrestaurant reserviert gehabt, aber irgendwie waren wir alle so überwältigt von diesem tollen Tag und den vielen Eindrücken, dass wir entschlossen hatten die Reservierung zu canceln und stattdessen in unserem Lieblings Burger Laden  eine große Portion Pommes und Burger zu besorgen und diese mit einer Flasche Champagner in unserem Apartment zu genießen.

Was für ein perfekter Tag.

Kommentar verfassen

Scroll to Top