Startseite » Karla und Kurt
Karla und Kurt

Wie alles begann

Wer sind eigentlich Karla und Kurt, die meinem Shop ihren Namen gaben? Gibt es sie wirklich oder sind sie meiner Fantasie entsprungen? Nun ja, ein bisschen ja und ein bisschen nein. Karla ist die kleine Mopsdame, die ihr auf den vielen schönen Dingen in diesem Shop findet. Und Kurt ihr leidenschaftlicher Verehrer mit verträumtem Hundeblick. Doch woher kommen die zwei und wie begann diese Liebesgeschichte auf acht Pfoten?

Oscar

Inspirator, Ruhespender und Gute-Laune-Macher in einem

Es war im April 2020, mitten im ersten Corona-Lockdown. Eine Phase, in der die Stimmung im Land von Unsicherheit und Sorge geprägt war. Auch bei mir. Ein Lockdown-Tag glich dem anderen. So auch dieser eine April-Samstag. Dachte ich. Aber er sollte viel verändern. Meine kleine Tochter und mein Mann waren am Nachmittag unterwegs, während ich auf dem Sofa saß und grübelte. Neben mir lag selig schnarchend unser Mops Oscar und übertrug seine wunderbare Entspanntheit auf mich. Wie wohltuend das war.

Oscar besitzt uns schon seit knapp zehn Jahren – keine Frage, dass wir ihn über alles lieben. Und er uns glücklicherweise auch. Oscar ist ein ganz besonderer: ulkig und dickköpfig, treu und sensibel, ein kleiner Angeber, aber sehr, sehr lieb. Oscar zaubert uns in so gut wie jeder Lebenslage ein Lächeln ins Gesicht. Gedankenverloren begann ich, auf einen Block viele kleine Skizzen von Oscar und seinen Mops-Kollegen zu zeichnen. Traurig, frech, mürrisch und und und. Bis meine kleine Familie plötzlich im Wohnzimmer stand und über die Flut an Zeichnungen staunte, die sich auf dem Boden verteilte.

Karla

Kleines Mops-Casting mit großen Folgen

Gemeinsam setzten wir drei uns zusammen und „casteten“ die schönsten Mopsskizzen aus den vielen Bewerbern. Dabei stellten wir einstimmig fest: Was noch fehlt, ist eine Mops-Lady. Karla war geboren.

Um unseren Oscar jedoch nicht zu sehr in die Öffentlichkeit zu zerren, galt für ihn ab sofort das Pseudonym Kurt. Das passt gut zu Karla – und alles zusammen fühlt sich leicht, unbeschwert und gut an. Karla und Kurt nahmen schon recht bald ordentlich Fahrt auf: Erste gedruckte Postkarten wechselten innerhalb von Familie und Freunden die Besitzer. Und plötzlich war die Idee vom „Karla und Kurt-Shop“ auf dem Tisch. Ein Shop mit vielen schönen Dingen, die ich auch besitze oder selbst besitzen möchte: ganz besondere Kleinigkeiten und Produkte für Menschen, die die Welt mit einem Augenzwinkern betrachten.

Kleiner Exkurs

Mops in Ambiente mit Caffè Crema

Parallel dazu entdeckte ich die Fotografie, speziell Stimmungsfotos mit meinen Lieblingsmotiven, wie Sonnenstrahlen am Morgen, die Kaffeetasse randvoll mit ganz viel Crema und Oscar auf meinem Lieblingsstuhl. Sie zeigen die schönen Momente im Leben, für die wir dankbar sein können und die uns gute Laune machen.

Diese Fotografien aus dem täglichen Allerlei liefern Einblicke in mein Leben mit Mops, Familie und Job. Sie sind als kleine Fluchten aus dem oft stressigen Alltag gedacht. Kleine mediale Hingucker, die mit viel Liebe zum Detail, zu schönem Interieur und natürlich zur Spezies Mops gestaltet sind – zu finden in meinem Instagram-Account!

Scroll to Top